Suche
  • Phone: 079 108 49 46
Suche Menü

Locken

CurlSys

                                                                    

Locken schneiden in verschiedenen Haarstrukturen mit der CurlSys Technik

                                                                         Welche Locke hast Du?!
                                                                     

haarkunst-bruno-mueller-frick-locken-curlsys-locken-natur
haarkunst-bruno-mueller-frick-locken-curlsys-locken-curlsys
IMG_3994
IMG_3996
F439D2C5-5662-48E9-8A2A-0E7361115537_1_201_a
9F7B2A56-BEB7-40B5-82B1-B17E86E0BF84
EFABF76E-B2A6-44B2-B590-69FA41F733F4
B83E81FE-A060-4CAD-A2FE-C1276195B45F
067D4905-6E1C-48BA-AB90-D732174A10CD
DAEE4041-08B5-4951-884F-49B37B4D4CDC

In Verbindung mit der CurlSys® Schneide-Technik die dem lockigem Haar wieder mehr Kontrolle gibt und die Locke beruhigt. Bei der feinen Locke /Welle mehr Sprunghaft und Volumen. Diese Schneide-Technik wurde für Haare entwickelt, das von Natur aus bewegt ist, jedoch nicht immer lockig wirkt. Bei allen Bildern wurden die Haare  nach dem schneiden nur mit dem Diffusor getrocknet, bei schwächster Wärmestufe. Möchtest du das Haar mal Glatt tragen, kannst du es mit der entsprechender Rundbürste formen. Dein Haar wird luftig und locker wirken.
CurlSys  hält ca. 8 bis 10 Wochen an.
Für Locken braucht es unterschiedliche Pflege… die einen haben feines, kraftloses Haar, andere haben eine kräftige Struktur das zu Frizz neigt. Deshalb brauchen beide Lockenarten verschiedene Pflegeprodukte. Was meistens fehlt sind Haarmasken für beide Arten von Locken, das sollte mindestens alle zwei Wochen gemacht werden. EWZ. mind. 20 min.. Nach dem ausspülen unbedingt ein Conditioner (Haarspülung) verwenden. In die handtuchtrockenen Haarlängen einmassieren und gleich sorgfältig durch kämmen. Dadurch wird das Haar geschlossen und der pH-Wert wieder hergestellt.  Mit lauwarmen Wasser gut ausspülen.
Mit Diffusor schwächste Wärmestufe beginnen zu trocknen. Seitlich oder Kopfüber, je nach dem wieviel Volumen gewünscht ist.
Wichtig: Um diese Methode anzuwenden sollte das Haar ein mind. Länge von 10 bis 15cm haben…
Diese Lockenschneide-Technik kann auch im glatten Haar eingesetzt werden (drittes Bild), dadurch entsteht eine Leichtigkeit mit viel Struktur in den Spitzen.

Tips…
Locken Reinigung & Pflege
1. Reinigung mit Shampoo für Normale Haare und bitte nur den Ansatz waschen, 2mal. Benutzen Sie wenig Shampoo, Pflege-Shampoos haben wenig Reinigungskraft und überladen die Kopfhaut mit Pflegestoffen, ausser Sie haben krauses Haar, dann bitte ein Feuchtigkeits-Shampoo verwenden.
2. Nach jedem Waschen eine Haarspülung verwenden ins Handtuch trockene Haar geben (Längen) nicht an den Ansatz. Dann nehmen Sie eine Wetbürste und bürsten ihr Haar durch, weil die Spülung eine Creme ist rutschen sie besser durch das Haar ohne zu reissen, gute spülen.
Ca. einmal im Monat machen Sie eine Haarmaske… da kommt es auf den Haartyp und Zustand drauf an.
z.B. Feine Haare wenig Locken…eher Wellen…. Repairprodukte mit Proteinen dass gibt dem feinem Haar wieder Energie..….
z.B. Kräftige Haare, lockig, brauchen Feuchtigkeit. Wenn ich da Proteinhaltige Produkte nehme wird das Haar nervös und es lockt sich noch stärker.
Haarmaske für ca. 30min.wirken lassen und am besten mit Klarsichtfolie einwickeln (muss Feucht bleiben) kein Handtuch verwenden.
Als Abschluss immer Haarspülung verwenden!!
Styling
Dazu muss das Haar sehr nass sein…. Antrocknen oder in Handtuch einwickeln funktioniert nicht, da die Haare in dieser Form schon antrocknen und die Locken können sich nicht mehr Formen.
Ins feuchte Haar ihre Lockencreme oder Schaum Partiell einarbeiten, damit überall genug Produkt am Haar ist, dann beginnen sie mit der Crunch Technik oder drehen die Haare um die Finger….
Noch etwas…vor allem wenn ich kurze Konturenhaare habe, das Stylingprodukt dort nicht vergessen, dann gehe ich mit einer Extension Bürste durch das Haar, so sind die kurzen Härchen eingebettet und es entsteht kein Frizz. 
Als Stylingmittel nehme ich ein Lockengel mit sehr leichter Festigung und ein paar Tropfen Olaplex Oil Nr.7. Ich Crunche die Haare so lange bis die Locke sich separiert oder ich Helfe mit den Fingern nach. Für mehr Volumen am Oberkopf geh ich gleich vorn über und Crunche die Locke in dieser Position, dann mit dem Diffusor bis zum Ansatz hoch…. BITTE Föhn nicht auf Full Power stellen…
Das Haar muss sehr nass sein wenn ich mit dem Diffusor arbeite und trockne es nur bis zu 70%…den Rest Lufttrocknen.
Wichtig
Das was Ihr im Internet seht ist teilweise ok….aber denkt daran das sind nicht Eure Haare und die meisten machen Werbung für eine bestimmte Marke. (Locken Coiffeur Schweiz)

Locken Art ⇒